04.12.2016 Tipps für eine sichere Weihnachtszeit

 

Tipps für eine sichere Weihnachtszeit

 

 

 

Nun steht die winterliche Weihnachtszeit an. Im nachfolgendem Bericht finden Sie einige hilfreiche Tipps für eine sichere Weihnachtszeit.

 

 

 

 

Der Adventskranz:

In der Adventszeit haben viele Bürger einen Adventskranz mit Wachskerzen, welche häufig auf Nadelholz, wie z. B. Tannenäste befestigt sind. Hierbei ist es wichtig, dass Adventskränze mit brennenden Kerzen immer unter Beobachtung stehen sollten. Vermeiden sie tief heruntergebrannte Kerzen zu entzünden und sorgen sie für einen sicheren Halt der Kerzen. Lassen Sie Ihre Kinder nicht mit brennenden Kerzen alleine.

Im Falle eines Überzünden auf den Kranz muss schnell eingegriffen werden. Bei einem eigenständigen Eingreifen seien Sie sicher, dass Sie erfolgreich sein werden und gefährden Sie sich nicht selbst. Rufen Sie die Feuerwehr unter der Notrufnummer an und schildern ihr was passiert ist.

 

Kerzen am Weihnachtsbaum:

Manche Bürger haben an Ihrem Weihnachtsbaum Wachskerzen die zur Beleuchtung des Baums entzündet werden. Hierbei ist es wie beim Adventskranz wichtig, dass die Kerzen im angezündeten Zustand unter einer ständigen Beobachtung stehen. Weiterhin ist darauf zu achten, dass die Kerzen eine sichere und feste Befestigung am Baum haben. Empfehlenswert sind Kerzenhalter aus feuerfestem Material. Hiermit soll ein Entzünden des Baums und Umfallen der Kerzen vermieden werden. Ebenso wichtig ist ein ausreichender Abstand zu Ästen oder leichtbrennbarem Material neben und oberhalb der Flamme einzuhalten.

Bei elektrischen Lichterketten ist darauf zu achten, dass diese geprüft sind.

 

Rauchmelder:

Ratsam ist es in Räumen, wo Kerzen oder sonstige offene Feuer angezündet werden, Rauchmelder zu installieren. Diese können dabei helfen im Notfall den Brand schnell zu bemerken. Achten Sie darauf, dass die Rauchmelder aktiv sind. Dies kann durch einen Testknopf am Melder kontrolliert werden. Weitere Infos finden Sie zu Rauchmeldern unter:

Infoseite zu Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

 

Die Feuerwehr Feldhausen wünscht allen Bürgerrinnen und Bürgern eine

sichere und besinnliche Weihnachtszeit!

 

   
Heute 17 Insgesamt 98743

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

© Freiwillige Feuerwehr Feldhausen