14.02.2013 Bombenentschärfung

 

Die Zehn-Zentner-Bombe in Bottrop-Welheim ist heute Vormittag erfolgreich entschärft worden.

 

 

 

 

 

 



Für die Entschärfung musste der Bereich rund um die Prosperstraße mit mehreren Nebenstraßen gesperrt werden. 2.000 Anwohner mussten ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Die Entschärfung selbst hat nur wenige Minuten gedauert. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Bauarbeiten in einem Gewerbegebiet in Welheim gefunden worden. Die Zehn-Zentner-Bombe war die erste Bombe dieser Größenordnung, die in den vergangenen 15 Jahren in Bottrop gefunden wurde.

Quelle: Radioemscherlippe.de

   
Heute 15 Insgesamt 98741

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

© Freiwillige Feuerwehr Feldhausen